Gewerblicher Rechtsschutz

Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für IT-Recht, ist bundesweit im gesamten gewerblichen Rechtsschutz mit folgenden Schwerpunkten tätig:

Markenrecht

Rechtsanwalt Ferner hat sich auf Fragen des IT-Rechts und des gewerblichen Rechtsschutzes konzentriert und bietet hier die notwendige Fachkenntnis und Erfahrung speziell im Markenrecht mit Internetbezug, etwa bei Domains oder dem Vertrieb von Produkten. Dies insbesondere im Bereich Sicherung eigener Markenrechte aber auch der Rechtsdurchsetzung nach Markenrechtsverletzungen und Designverletzungen.

Rechtsanwalt Ferner hat sich auf Fragen des IT-Rechts und des gewerblichen Rechtsschutzes konzentriert und bietet hier die notwendige Fachkenntnis und Erfahrung speziell im Markenrecht mit Internetbezug, etwa bei Domains oder dem Vertrieb von Produkten. Dies insbesondere im Bereich Sicherung eigener Markenrechte aber auch der Rechtsdurchsetzung nach Markenrechtsverletzungen und Designverletzungen.

Urheberrecht

Rechtsanwalt Jens Ferner vertritt bundesweit im gesamten Urheberrecht Unternehmen und Kreative : Agenturen, Hersteller von Computerspielen, Softwareentwickler und Fotografen. Im Urheberrecht wird eine Kernkompetenz von Rechtsanwalt Jens Ferner, der zugleich Fachanwalt für Informationstechnologierecht ist geboten – orientiert an tiefgehenden urheberrechtlichen Fragen: Verlagsrecht, Designrecht & 3D-Urheberrecht, Arbeitnehmerurheberrecht, Ideenschutz, Softwarerecht & Spielerecht. Rechtsanwalt Jens Ferner aus der Städteregion Aachen hilft als Fachanwalt für IT-Recht bundesweit im gesamten Urheberrecht, insbesondere bei folgenden urheberrechtlichen Themen:

  • Vertragliche Regelungen im Urheberrecht rund um Nutzungsrechteund Lizenzen werden von uns aufgesetzt oder geprüft. Von uns werden Unternehmen beraten, auch im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr – zu unseren Mandanten gehören Softwarehersteller und Hardwaredistributoren.
  • Fragen im Urheberrecht rund um das „Fotorecht„, also wenn darum gestritten wird, ob Fotos verwendet werden dürfen oder wenn Sie die Nutzung Ihrer Werke vertraglich regeln möchten,
  • dem Themenbereich der „Musik“ im Urheberrecht, etwa wenn Sie als Künstler (Band) Ihre Vertragswerke prüfen oder aufsetzen lassen möchten,
  • beim Schutz Ihrer sonstigen schöpferischen Leistung im Urheberrecht, sei es ein Gutachten oder ein Kunstwerk.
  • Bei Abmahnungen im Urheberrecht, speziell wegen unberechtigter Bildnutzung (Details)

Wettbewerbsrecht

Rechtsanwalt Jens Ferner in der Städteregion Aachen vertritt Ihre Unternehmen bundesweit im Wettbewerbsrecht. Rechtsanwalt Ferner ist bundesweit bei sämtlichen wettbewerbsrechtlichen Problemen im gesamten Wettbewerbsrecht und in Wettbewerbsprozessen an Landgerichten und Oberlandesgerichten tätig.

Designrecht: Schutz von Produkten und Waren durch das Designgesetz

Im Bereich des „Designrechts„, das als Ergänzung zum Urheberrecht beim Schutz von Produkten hilfreich ist – insbesondere wenn Sie ein besonderes Design geschaffen haben und dieses schützen möchten. Das eingetragene Design hat insoweit das frühere „Geschmacksmuster“ abgelöst als im Jahr 2013 das Designgesetz das Geschmacksmustergesetz abgelöst hat. Rechtsanwalt Jens Ferner hilft im Designrecht etwa bei der Durchsetzung bestehender eingetragener Designs und in Klagefällen rund um eingetragene Designs.

Gebrauchsmuster: Schutz von Produkten und Waren durch das Gebrauchsmustergesetz

Das Gebrauchsmustergesetz dient dem Schutz von Erfindungen, die sich auf Erzeugnisse beziehen, soweit diese nicht ausdrücklich durch das Gebrauchsmustergesetz ausgeschlossen sind. Das Gebrauchsmustergesetz bietet die Möglichkeit, dass zu schützende Erfindungen in Form von Gebrauchsmustern durch die Registrierung Schutz erlangen, ohne dass eine Überprüfung der Neuheit oder des erfinderischen Schrittes vorgenommen werden. Das bietet einerseits einen kostengünstigen und schnellen Schutz, andererseits aber auch erhebliche Angriffsfläche bei dem Streit um bestehende Schutzrechte.

Produktpiraterie

Unsere Rechtsanwälte stehen bei Produktpiraterie für Unternehmen zur Verfügung, insbesondere bei der Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen. Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, bietet bundesweit Unterstützung im Kampf gegen Produktpiraterie, insbesondere im digitalen Umfeld.

In Fällen der Produktpiraterie geht es um ein Vervielfältigen oder Nachahmen von Produkten. Der Nachahmer handelt in der Absicht, Marke, Technologie oder sonstige Schutzrechte des Originalproduktes auszunutzen. Man spricht hier häufig von Produktpiraterie aber auch von Markenpiraterie oder „Counterfeiting“. Hierzu gehören insbesondere

  • Fälschungen oder Plagiate: Wenn ein Dritter das vorhandene Produkt in seiner Erscheinungsform kopiert und als (meist minderwertige) Kopie verkauft;
  • So genannte „Raubkopien“: Wenn von digitalen Inhalten unerlaubte Kopien verbreitet werden;
  • Fälle von „Markenpiraterie“: Wenn die eigene Marke von Dritten missbräuchlich verwendet wird, etwa um eigene Produkte zu kennzeichnen und der Eindruck erweckt wird, es handele sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung aus Ihrem Haus oder zumindest von Ihnen autorisiert.